Page tree

Schritt für Schritt


Kundendaten welche Sie per Krankenkassenkarten während Hausbesuche über das mobile Kartenlesegerät 'ORGA 930 M' gesammelt haben werden in AMPAREX nachträglich ausgelesen.

Schritt
Beschreibung
(01) Vor Ort Daten einlesen

Sind Sie vor Ort beim Ihrem Kunden, werden die Daten des Kunden wie folgt eingelesen:Das 'ORGA 930 M' einschalten (per 'OK' Taste (2) auf dem Kartenleser oder per stecken der Gesundheitskarte) und die Gesundheitskarte des Kunden mit dem Chip zuerst oberhalb in das Gerät einschieben und wieder entnehmen. Das Gerät meldet bzw. zeigt an welche Daten eingelesen wurden. Die Daten der Karte sind auf dem 'ORGA 930 M' jetzt automatisch gespeichert. Das Gerät kann anschließend über 'STOP' (1) wieder ausgeschaltet werden.

Hinweis

Eventuell fragt das Gerät beim Einschalten nach der 8stelligen PIN - siehe auch → Installation ('ORGA 930 M'). Geben Sie diese über das Ziffernfeld ein und bestätigen Sie die Eingabe mit per 'OK' auf dem Kartenleser.

(02) Daten auslesen in AMPAREX

Die Daten werden in AMPAREX wie folgt ausgelesen:
  1. Das 'ORGA 930 M' per USB an den Computer anschließen. Dabei wird das Gerät gestartet und fragt ggf. nach der 8stelligen PIN (z. B. 00000000 - siehe auch → Installation ('ORGA 930 M').

  2. Starten Sie AMPAREX und lesen Sie den ersten gespeicherten Datensatz über die Schaltfläche 'Kartenleser' (1) in AMPAREX ein. Die Daten werden in AMPAREX in einem Dialog angezeigt. Dabei kann ein neuer Kunde angelegt (2) oder einem bestehenden Kunden (3) zugeordnet werden.

  3. Wiederholen Sie diesen Schritt so oft, bis alle Datensätze in AMPAREX eingelesen wurden.

Siehe auch ...


  • No labels
Skip to end of metadata
Go to start of metadata