Page tree

Für den FUZZY Handscanner F78x sind folgende Schritt zur Einrichtung nötig.

Schritt für Schritt


  1. Linux benötigt keinen Treiber für den USB/COM Mode. Linux listet den seriellen Port automatisch unter /dev/ttyACM0 auf.

  2. Der Standard Linuxbenutzer darf nicht auf das Gerät bzw. die Datei /dev/ttyACM0 zugreifen. Daher muss man mit folgenden Befehl auf der Kommandozeile diese setzten: sudo usermod -aG GRUPPENNAME BENUTZERNAME.
    1. Den Gruppennamen kann man folgendermaßen ermitteln: ls -l /dev/ttyACM0 - hier wird die Gruppe angezeigt für die der aktuelle Benutzer die Berechtigung braucht. Nun kann man den oben genannten Befehl ausführen. Damit hat der aktuelle Benutzer die Berechtigung um auf den seriellen Port zuzugreifen.

  3. Richten Sie in AMPAREX einen externe Schnittstelle (Filialverwaltung → Externe Schnittstelle) mit nachfolgender Konfiguration ein.

Siehe auch ...


  • No labels
Skip to end of metadata
Go to start of metadata