Page tree

Schritt für Schritt


Hinweis

Um den optimalen Betrieb des Noahlink Wireless zu gewährleisten, stellen Sie sicher, dass es frei steht und eine direkte Sichtverbindung zwischen Noahlink Wireless und den anzupassenden Hörsystemen besteht.

  1. Bevor Sie den Noahlink Wireless verbinden, stellen Sie sicher, dass Noah und die passende Anpass-Software installiert ist. Der Noahlink Wireless Treiber wird während der Installation der Anpass-Software installiert.

  2. Nachdem Sie die Anpass-Software installiert haben, stecken Sie den Noahlink Wireless per USB-Kabel an einen USB_Anschluss am Computer an. Die grüne Lampe leuchtet 2-3 Sekunden auf und der Noahlink Wireless Treiber wird installiert bzw. zeigt an, dass der Noahlink Wireless angeschlossen ist - ggf. müssen Sie in Ihrer Anpass-Software einstellen, dass diese sich per Noahlink Wireless verbinden soll.

  3. Sie sind jetzt bereit für die Anpassung von Wireless Hörsystemen.

Eine Wireless-Anpassung kann durch mehrere Faktoren erschwert werden, z. B. Einstellungen von Ausrüstung und räumliche Anordnung der Anpassumgebung.

  • Stellen Sie den Noahlink Wireless auf den Tisch und sorgen Sie für eine direkte Sichtverbindung mit den Hörsystemen, die maximal 3 Meter entfernt sein sollten.
  • Stecken Sie den Noahlink Wireless nicht an einen USBAnschluss mit anderen USB-Geräten an (z. B. Bluetooth-Dongle), da dies die Leistungsfähigkeit von Noahlink Wireless verringern kann.
  • Bei der Anpassung von Hörsystemen in einer schalldichten Kabine stellen Sie Noahlink Wireless in der Kabine oder in der Nähe der Kabine auf.
  • Es wird davon abgeraten, zwischen dem Noahlink Wireless und dem PC USB-Kabel mit mehr als 3 Metern Länge zu verwenden.

Problemlösungen


Siehe auch ...


  • No labels
Skip to end of metadata
Go to start of metadata