Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Die Bearbeitung, Verwaltung und Einsicht der Kundendaten erfolgt über die Kundenmaske. Die Kundenmaske gliedert sich dabei in verschiedene Abschnitte.


Funktionsleiste


Auszug

Erweitern
titleInformationen zu den Funktionsleistensymbolen
SchaltflächeNameBeschreibung

SpeichernWurden Daten in der Maske ergänzt, verändert oder gelöscht, werden damit die Änderungen in die Datenbank gespeichert.

DruckenSchlägt standardmäßig Dokumentvorlagen vom Typ 'Kundendokument' vor. Die Dokumentvorlagen können jeder Zeit angepasst werden (siehe auch → Dokumentvorlagen (Stammdaten). Es können auch eigene Dokumentvorlagen verwendet werden.

KasseDer Kunde wird direkt mit in die Kasse 'übernommen', sodass für diesen direkt ein Barverkauf getätigt werden kann. Die Auswahl des Kunden entfällt dabei.

TerminplanerAMPAREX wechselt in die erste Ansicht des Terminplaner. Wird ein Termin erstellt, ist der Kunde vorausgewählt. Die Auswahl des Kunden entfällt dabei.

NoahIst auf diesem Arbeitsplatz NOAH eingerichtet (Akustik), werden die Noah-Daten des Kunden geöffnet und es kann z. B. eine Messung durchgeführt werden.

NeuladenWurden auf einem anderen Arbeitsplatz Daten geändert oder erfasst, können diese Daten nachgeladen werden, ohne die Maske neu aufzurufen.

Mehr

Über das Mehrmenü stehen Ihnen folgende Befehle zur Verfügung wenn eine SMS (siehe auch → SMS | Schnittstellen und SMTP Schnittstelle (siehe auch → SMTP Postausgangsserver | Schnittstelle 'clientseitig' eingerichtet ist:

Benachrichtigung

BefehlBeschreibung
Kunde benachrichtigen

Der gewählte Kunde kann über eine zuvor angelegte Kontaktvorlage kontaktiert werden (siehe auch → Kontaktvorlagen | Stammdaten. Hierbei wird die bevorzugte Benachrichtigungsoption (siehe unten) berücksichtigt.

Info
titleVoraussetzung

In AMPAREX wurde eine SMTP-Schnittstelle (clientseitig) eingerichtet (siehe auch → SMTP Postausgangsserver | Schnittstelle).


Beschreibung
EmpfängerWurden mehrere Adressen mit unterschiedlichen E-Mailadressen zu dem gewählten Kunden erfasst, kann eine dieser E-Mailadressen als Empfänger ausgewählt werden.
VorlageAuswahl einer Kontaktvorlage (siehe auch → Kontaktvorlagen | Stammdaten.
BetreffWird die Nachricht als E-Mail verschickt, kann wie bei einer E-Mail ein kurzer Betreff angegeben werden.
  •  Lesebestätigung anfordern
Unterstützt der E-Mail-Client des Empfängers diese Funktion, wird der Empfänger aufgefordert den Empfang bzw. das Lesen der E-Mail zu bestätigen. Die Lesebestätigung wird an die an der SMTP Schnittstelle hinterlegte 'Antwort an' E-Mail-Adresse zurück gesendet (siehe auch → SMTP Postausgangsserver | Schnittstelle.
NachrichtDie eigentliche Nachricht an den Empfänger. Wurde in der Kontaktvorlage ein Text ggf. mit Platzhaltern hinterlegt, wird dieser angezeigt bzw. kann ergänzt werden.
AbsenderDie Absender E-Mailadresse aus der SMTP Schnittstelle (siehe auch → SMTP Postausgangsserver | Schnittstelle.

Image RemovedImage Added

Text-Nachricht senden

Dem gewählten Kunde kann eine SMS per Vorlage oder freiem Text gesendet werden.

Info
titleVoraussetzung

In AMPAREX wurde eine SMS-Schnittstelle eingerichtet (siehe auch → SMS | Schnittstellen.

Benachrichtigungsoption

Legen Sie fest, wie der gewählte Kunde von Ihnen kontaktiert werden möchte (wenn z. B. eine Reparatur fertig ist). Dabei kann an dem Kunde eine Benachrichtigungsoption hinterlegt werden (per Brief, per SMS, per Anruf oder per E-Mail).

AUI Button
button-textZurücksetzen
button-urlhttps://manual.amparex.com/pages/editpage.action?pageId=4915724
Wurde eine Benachrichtigungsoption gesetzt, kann diese nur auf eine andere Option gewechselt oder mit dieser Schaltfläche ganz aufgehoben werden.
Letzte Anamnese öffnen

Öffnet die letzte digitale Befragung (Anamnese).

Info
titleVoraussetzungen
  1. Es wurde eine digitale Befragung vom Typ 'Anamnese' erstellt (siehe auch → Befragungsvorlage | Stammdaten.
  2. Es wurde mit dem Kunden eine digitale Befragung durchgeführt (siehe auch → Befragungen | Kunde.
WebseiteAufruf einer hinterlegten Webseite (siehe auch → Admin | Browser).

Maskenbeschreibung


Tipp
titleTipp

Wird ein Feld farblich unterlegt, wird der Grund der farblichen Unterlegung als Tooltip angezeigt.

  • ROT - es ist ein Fehler im Feld aufgetreten, sodass der Kunde nicht gespeichert werden kann
  • ORANGE - ist ein Hinweis, dass hier etwas nicht ganz in Ordnung ist bzw. Daten fehlen und der Anwender aktiv werden sollte. Die Daten können aber dennoch gespeichert werden
  • GELB (Gelb) - ist lediglich eine zusätzliche Information

Die Maske gliedert sich wie folgt auf:

Bereiche

Anzeige untergeordneter Seiten
pageBereiche | Kunde

Reiter

Innerhalb der Kundenmaske gibt es noch weitere Maskenreiter. Dabei werden diese in Abhängigkeit Ihrer AMPAREX-Anwendung (Akustik, Optik und/oder Therapie) angezeigt. Die Reiter können teilweise ein- bzw. ausgeblendet werden (siehe auch → Erscheinungsbild | Filialverwaltung).

Die Reiter der Kundenmaske gliedern sich wie folgt auf:

Anzeige untergeordneter Seiten
pageReiter | Kunde